SOZIALE THEATERPROJEKTE

"Ich erkenne unseren Paul nicht wieder. Er tanzt plötzlich freiwillig und spricht vor und mit anderen Menschen." (Zitat einer Betreuerin eines Teilnehmers)

THEATER IST SEHR SOZIAL

Theater schweißt Menschen zusammen: Ein Ensemble lernt sich neu oder auf neue Art kennen. Man kommt sich in der künstlerischen Arbeit auf unterschiedlichste Arten näher. Das Team fiebert auf eine Aufführung hin, Fehler passieren, Unvorhergesehenes muss gelöst werden, Gefühle liegen blank, Menschen überwinden ihren Schweinehund, lassen die Kontrolle sein und grandiose Erfolge werden gefeiert.

SCHULTHEATERPROJEKTE

Gelegentlich und immer wieder mal bin ich an Schulen, um dort kleinere und mittlere Theaterprojekte selbst umzusetzen oder Lehrer bei ihren Produktionen zu unterstützen..

BLINDENINSTITUT

Mit dem Regensburger Blindeninstitut pflege ich eine langjährige Zusammenarbeit. Dort gibt es eine Theatergruppe, die schon viele Jahre wunderschöne Eigenproduktionen hervorbringt. Die funktionierende Struktur ist perfekt als Erfahrungsfeld für die Studierenden der OTH.

LEHRAUFTRAG AN DER OTH

Mein Lehrauftrag trägt den Titel "Soziale Theaterprojekte". Das Ziel des Seminars ist, die Studierenden in Kontakt mit Zielgruppen der Sozialen Arbeit zu bringen und echte soziale Arbeit -in meinem Fall mit den Methoden der Theaterarbeit- in das Hauptstudium zu integrieren