ALS AUTOR

Ich schreibe. Kabarett-Soli, Sketche, Lieder, Gedichte, Reden. Gelegentlich auch mal ein Theaterstück.

DIE STORY

Mein erstes Meisterwerk: Eine Geschichte über ein blaues, sprechendes Auto. Ich war in der sechsten Klasse und wusste, dass bald zwischen Lindgren und Preussler, alphabetisch korrekt Ostermeier in den Kinderbuchregalen städtischer Bibliotheken prangen würde. Alles war geritzt, die Verlage scharten hörbar schon an den Schultoren. Meine Deutschlehrerin zitierte mich zum 4-Augengespräch nach der Schulstunde. Sie mache sich Sorgen um meinen Geisteszustand. Der endgültige Beweis - ich war als Autor geboren.


REDEN

Reden werden immer gebraucht - sogar öfter als Reiter. Offizielle Anlässe kommen selten ohne Reden aus und selten sind diese wirklich gut geschrieben, Denken Sie an die vielen öden Minuten, die Sie schon zuhörend überstehen mussten. Sollten Sie selbst einmal in die Verlegenheit kommen eine Rede halten zu dürfen/müssen, lassen Sie einen Profi ran. Coaching zur Umsetzung inklusive.

AM OFFENEN HERZEN

MIt Gerd Hecht, einem Regensburger Psychotherapeuten und meinem ImproKollgen Florian Toperngpong schrieb ich "Am offenen Herzen", ein Stück über das Wie, Was und Warum überhaupt von Paarbeziehungen.

LIFE SLAM

Life Slam ist in Zusammenarbeit mit einer Schule und einer engagierten Lehrerin als Teil eines Drogenpräventionsprojekts entstanden. Drei Akte zeigen ein Pärchen über drei Phasen ihrer Beziehung hinweg. Jela B. lieferte Gedichte, ich die Szenen.